Anfrage gem. § 17 der Geschäftsordnung für die nächste Ratssitzung am 24.06.2021
hier: Ortsmitte Niederdielfen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Gieseler,

der Rat der Gemeinde Wilnsdorf hat am 12.2.2015 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 21 betr. Ortsmitte Niederdielfen gefasst.

Wir fragen hiermit nach dem Stand des Bebauungsplanverfahrens, nachdem einigen Jahren vergangen sind. Die Öffentlichkeit fragt berechtigt nach den Fortschritten im Verfahren und den dann erkennbaren Schritten.

Wir stellen diese Frage aus der Sorge um die kommunale Entwicklung im unteren Weißtal.

Der Rat der Gemeinde Wilnsdorf hat in früheren Jahren die Grundzüge gemeindlicher Gesamtentwicklung aufgrund landesplanerischer Vorgaben festgelegt und im Zuge dieser Überlegungen Niederdielfen zentrale Versorgungsfunktion für den Bereich des unteren Weißtales zugewiesen.

Diese Aufgabe wird Niederdielfen aber nur dann wahrnehmen können, wenn die dortige Ortsmitte zu einem funktionsfähigen Dienstleistungszentrum ausgebaut wird. Dies wird unseres Erachtens aber nur möglich sein, wenn die für eine solche Entwicklung unverzichtbaren planerischen und grundstücksordnenden Rechtsgrundlagen alsbald geschaffen werden.

Olaf Witthake (Ortsvorsteher Niederdielfen und CDU Ratsmitglied Niederdielfen)
Oliver Eßlinger (CDU Ratsmitglied)
Meinolf Buschmann (Ortsvorsteher Anzhausen und CDU Ratsmitglied Anzhausen)
Torben Wenzel (CDU Ratsmitglied Flammersbach)

aa20210616 1k aa20210616 2k