Antrag gem. der Geschäftsordnung zur nächsten Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses am 2. Mai 2018
hier: Gefahrenstelle Sportplatz Flammersbach (verwiesen an die Verkehrsschaukommission)

Sehr geehrte Frau Schuppler,

das Beratungsergebnis der Verkehrsschaukommission vom März 2017 hat nicht dazu beigetragen, die Gefahrenstelle im Bereich Sportplatz in Flammersbach zu entschärfen. Trotz Hinweisschilder auf den Sportbetrieb wird nach wie vor an dem Fahrbahnrand unerlaubt geparkt, eine entsprechende Ahndung findet nicht statt. Zudem ist die ausgewiesene Geschwindigkeit von 50 km/h zu hoch. Besonders im kritischen Bereich wird permanent schneller gefahren. Hier würde schon eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 30 km/h,  angezeigt durch deutlich größere Beschilderung, sicher einen positiven Einfluss auf den fließenden Verkehr nehmen.

Die CDU Fraktion stellt daher den Antrag an die Verwaltung, erneut mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein eine Maßnahme zu erarbeiten, welche die gefährliche Situation nachhaltig entspannt. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h sowie ein Zebrastreifen als Querungshilfe wären sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Hoffmann, Fraktionsvorsitzender