Wilnsdorf - Auch im Advent 2016 hat die CDU Wilnsdorf ihre Weckmann-Aktion zugunsten des Pflegekreises Wilnsdorf durchgeführt. Erneut haben sich viele Bürgerinnen und Bürger anerkennend an diesem Vorhaben beteiligt und ihre nachmittägliche Kaffeetafel um einen Wecken ergänzt. Diese Aktion ist fest im Terminplan der CDU verankert und gelingt auch dank des Entgegenkommens einiger heimischer Bäckereien.
Für diese Unterstützung sei allen herzlich gedankt.
Der Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes schließt sich traditionell das gemeinsame Grünkohlessen an. So auch bei der letzten sehr gut besuchten Versammlung im vergangenen Herbst. Hier gehört es zu einer dauernden und guten Gepflogenheit, für den Pflegekreis Spenden zu sammeln. Das Essen war gut und die Spendenbereitschaft entsprechend großzügig. So konnten nunmehr aus beiden Aktionen 1.400,00 € an die Vorsitzende des Pflegekreises, Frau Elke Manderbach, für die segensreiche Arbeit des Vereins übergeben werden.


v. l. Reinhold Kopfer, Gabriele Wagener (bd. Stellv. Vorsitzende CDU Wilnsdorf),
Elke Manderbach (Vors. Pflegekreis Wilnsdorf) Stephan Hoffmann(Vors. CDU Wilnsdorf)