Donnerstag, April 02, 2020

Vor einigen Wochen besuchte die CDU Fraktion Wilnsdorf die örtliche Polizeiwache. Deren neuer Dienststellenleiter Herr Künstler begrüßte die interessierten Fraktionsmitglieder und zeigte zunächst einige statistische Erhebungen. Danach gehört Wilnsdorf immer noch zu den eher sicheren Kommunen des Kreises Siegen-Wittgenstein. Seit Jahren bewegen sich die von außen gebotenen Einsätze auf einem ziemlich gleichbleibenden Niveau. Dazu haben sich allerdings neue Anforderungen bezüglich Verwaltung und Digitalisierung hinzugesellt. Der Austausch der Dienstfahrzeuge, die Ausstattung mit Diensthandys sowie weitere technische Neuerungen wurden ausdrücklich begrüßt. Herr Künstler und die beiden ebenfalls anwesenden Bezirksbeamten beantworteten im weiteren Verlauf des Besuches sehr eingehend die vielen Fragen aus den Reihen der CDU Fraktion. Besonders wurde auch auf die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung hingewiesen. Hier sind unter anderem Schulungen der Mitarbeiter des Ordnungsamtes geplant. Aufgabe- und Arbeitsteilung auf interkommunaler Ebene sind ein weiteres Ziel, welches angestrebt wird.

Die CDU Fraktion dankt sehr herzlich für den Gedankenaustausch und wird die angesprochenen Anregungen in ihre fraktionellen Beratungen einfließen lassen.

20200323k

Antrag gem. § 3 der Geschäftsordnung zur nächsten Ratssitzung am 26.3.2020
hier: Verkehrsbelastung durch LKW
Antrag der Ortsunion Niederdielfen

aa20200312 k

Sehr geehrte Frau Schuppler,

seit 2010 wird der Schwerlastverkehr über 7,5t aus Wilnsdorf nach Niederdielfen kommend über Anzhausen und Flammersbach umgeleitet. Die Dielfestraße L 723 ist für LKW über 7,5t seitdem nur als Einbahnstraße zu befahren.
Dennoch kommt es auf der L 723 immer wieder zu erheblichen Gefährdungen vor allem in Situationen des Begegnungsverkehrs. Nicht selten müssen dann Fahrzeuge auf die Bürgersteige ausweichen.
Mit der geplanten Bestandssanierung der L 722 ab Kreisverkehr Gymnasium in Fahrtrichtung Rudersdorf ist mit einem höheren Verkehrsaufkommen auf der Dielfestraße während der Bauzeit zu rechnen.

Die CDU Fraktion bittet die Verwaltung, gemeinsam mit dem Landesbetrieb Straßen NRW, geeignete Maßnahmen für die Sicherheit des fließenden Verkehrs und Fußgänger zu erarbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Wagener, Fraktionsvorsitzende

Antrag gem. §3 der Geschäftsordnung zur nächsten Ratssitzung am 26.3.2020 hier:
hier:  Anlegen eines Fußgängerseitenstreifens in Flammersbach zwischen Aufgang Sportplatz und Parkplatz

aa20200312 k

Sehr geehrte Frau Schuppler,

wir beantragen die Errichtung eines ca. 2m breiten und 15 m–langen Fußgängerweges entlang der Kaan-Marienborner-Straße in Höhe der Sportplatzes, damit – als erste und kurzfristige Maßnahme- ein sicherere Fußgänger-Verbindung zwischen Sportplatz und Parkplatz gewährleistet werden kann.

Wie beim Ortseilforum in Flammersbach am 05.03.2020 im Bürgerhaus nochmals deutlich wurde, ist die Sicherheit auf und an den Straßen im Ortsteil Flammersbach den Bürgern ein besonderes Anliegen. Hier sticht seit Jahren die von allen Flammersbachern als gefährlich bewertete Situation am Sportplatz hervor. Sie, Frau Schuppler, haben beim Ortsteilforum selbst auf die „schwierige Situation“ dieser Gefahrenstelle hingewiesen und weitere Überlegungen versprochen. 

Weiterlesen ...

Bürgermeisterin

Landratskandidat

Christa Schuppler
Arne Fries

c.schuppler

a.fries

icon www

icon insta icon fb icon www

Landtagsabgeordnete

Bundestagsabgeordneter

Anke Fuchs-Dreisbach Volkmar Klein

a.fuchsd

v.klein

icon insta icon fb icon www

icon insta icon fb

 

 

Abgeordneter EU

Bundeskanzlerin

Peter Liese
Angela Merkel

p.liese

a.merkel

icon insta icon fb icon www

icon insta icon fb icon www

 

 

instagram logo

facebook logo

Quelle: www.cdu-si.de

Quelle: www.CDU.de & www.cdu-nrw.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.